Über mich

Meine Haltung und mein Psychologischer Beratungsansatz sind gewachsen aus meinen beruflichen und persönlichen Erfahrungen, immer begleitet von entsprechenden Fort- und Weiterbildungen. Auch persönlich bin ich an stetigem Wachstum und der Weiterentwicklung meiner Persönlichkeit interessiert, dabei immer von Neugier und Engagement geleitet.

Die Gespräche mit Klientinnen und Klienten empfinde ich auch persönlich als sehr bereichernd. Aus voller Überzeugung kann ich sagen, dass ich meinen Beruf von Herzen liebe und damit voller Dankbarkeit meiner Berufung folgen darf.

Mit Begeisterung begleite ich in den vielen Jahren meiner beruflichen Tätigkeit als Diplom-Psychologe Menschen bei der Lösung ihrer Fragestellungen. Es ist mir eine große Freude, Menschen beim Aufblühen und der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu unterstützen. Nach meiner Auffassung gibt es kaum eine bessere Herangehensweise, eine positive Grundhaltung zu stärken und die eigene Gesundheit langfristig zu erhalten.

André Weiß

Meine Qualifikation

Diplom-Psychologe
Heilpraktiker für Psychotherapie
Klinischer Hypnotherapeut (DGH)
NLP-Practitioner (DVNLP)
Basic Trainer of Positive Psychology (EUPPA)
Zertifizierter Psychologischer Online-Berater (BDP)
EuroPsy Psychologist (EFPA)

Weiterbildung in ZRM® (Zürcher Ressourcen Modell)
Workshops in diversen Körpertherapeutischen Verfahren & Bioenergetik
Train-the-Trainer: Psychologische Interventionen mit Berufsbezug

Mein Lebenslauf

1981Geboren in Essen
2000Abitur in Essen
2000-2001Zivildienst in der Sozialberatung des DRK in Essen
2001Sprachpraktischer Aufenthalt in New York, USA
2002-2004Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann in Düsseldorf
2004-2005Jahressprachkurs der Universität in Ljubljana, Slowenien

Ausbildung zum Diplom-Psychologen

2005-2011Studium der Diplom-Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Nebenfach: Soziologie
2008Psychologisches Praktikum an der Sexualmedizinischen Ambulanz des Klinikums der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main bei Dr. Sophinette Becker
2010Psychologisches Praktikum an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Gießen bei Prof. Dr. Bernd Gallhofer
2011Diplom (1,9) mit den Schwerpunkten: Klinische Psychologie, Neurowissenschaftliche Psychologie, Angewandte Psychologie, Pädagogische Psychologie, Psychologische Diagnostik, Psychopathologie
Thema der Diplomarbeit: Einflussfaktoren auf die Anstrengungsverteilung bei der Verfolgung von Zielen

Berufliche Tätigkeit als Diplom-Psychologe

2012-2015Rehapsychologe in der MEDIAN Kaiserberg-Klinik, Bad Nauheim, Schwerpunkte: Hörstörungen, Tinnitus und Schwindel, Orthopädie, Psychosomatik
2015-2020Psychologischer Berater bei der EAP-Assist / ife Gesundheits-GmbH, Düsseldorf
Betriebliches Gesundheitsmanagement in kooperierenden Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen und Ministerien
Schwerpunkte: Einzel-, Paar- und Familienberatung zu allen psychologischen Fragestellungen, psychosoziale Beratung und Coaching von Mitarbeitern, Führungskräften und Betriebsräten – persönlich, telefonisch und online
2020Gründung der Psychologischen Praxis in Düsseldorf
2021Freiberufliche Tätigkeit als Psychologischer Berater für Unternehmen im Rahmen des Employee Assistance Program (EAP)

Fortbildungen/Weiterbildungen als Diplom-Psychologe und Zertifizierungen

2012Train-the-Trainer: Psychologische Interventionen mit Berufsbezug, Bad Sooden-Allendorf bei Dr. Dieter Küch
2013Zulassung zum „Heilpraktiker für Psychotherapie“ – Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung auf dem Gebiet der Psychotherapie, Kreisausschuss des Wetteraukreises Friedberg
2013-2014Klinischer Hypnotherapeut (Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e.V.), Darmstadt und Wiesbaden bei Prof. Dr. Walter Bongartz
2016-2017NLP Practitioner (DVNLP), KOBI e.V., Dortmund
2019Weiterbildung in ZRM® (Zürcher Ressourcen Modell), Köln
2019Körperverfahren in der sozialen Arbeit, neues lernen e.V., Köln
2019-2020Workshops Bioenergetik, Medius Rheinland/KIBEA, Köln
2019-2020Practitioner of Positive Psychology (EUPPA), Milton-Erickson-Institut Heidelberg bei Dr. Philip Streit
2020Basic Trainer of Positive Psychology (EUPPA), München bei Dr. Philip Streit
2020Gütezeichen „Beratung durch Psychologen“ (BDP)
2021Europäisches Zertifikat in Psychologie (EFPA)

Stärken-Steckbrief

Meine Stärken

• Die Kombination aus einer sehr guten Intuition, sachkundigem Wissen und einem großen Repertoire hilfreicher psychologischer Interventionsmethoden
• Präzises Erfassen von Situationen, Gegebenheiten und Problemstellungen
• Schnelle und effiziente Entwicklung von Lösungsansätzen
• Formulieren von konkreten Lösungsmöglichkeiten; Unterteilung in kleinere, leichter durchführbare Einzelschritte
• Aufdecken von Hindernissen, Auflösen dieser Hindernisse
• Hilfe zur Selbsthilfe
• Den Fokus immer auf das Gute und zu Stärkende richten
• Klare und direkte Kommunikation, ehrlich und direkt, immer wertschätzend und wohlwollend
• Große Offenheit und Toleranz
• Verständnis für jedes Problem – sei es noch so „abwegig“
• Einnahme einer neutralen und wertungsfreien Beobachter-Perspektive
• Empathie, emotionales Mitschwingen und Anteilnahme, dennoch den Überblick behaltend
• Hohe Selbstreflektion
• Unerschütterlicher Glaube an das Gute

Mein Warum

Menschen tragen ihre Potentiale bereits in sich und wollen diese entfalten. Ich möchte dabei unterstützen, diese Potentiale aufzudecken, aufzublühen, sich zu entwickeln und zu wachsen, Energien in gute Bahnen zu lenken.

Meine Vision

Eine menschlich weiterentwickelte Gesellschaft durch ein positives Miteinander in einem neu gedachten Wertesystem – auf Basis einer liebevollen Grundhaltung zu sich selbst und zu anderen

Was unterscheidet mich von anderen

• Die Ausrichtung auf das Positive und das Gute
• Aufrichtiges Interesse am Menschen
• Authentizität
• Mein freundliches und herzliches Wesen
• Ein feines Gespür für mein Gegenüber

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf.

Termin online buchen Doctolib